Kid´s Turnier am 30. Mai

Der Galloway Star Ranch Horseclub e.V. veranstaltet Pfingsten sein erstes Kinderturnier für Reiterinnen und Reiter von 4 bis 18 Jahren. Zwar liegt der Schwerpunkt auf den Westerndisziplinen, aber die Aufgaben sind so gestaltet, dass auch Reiter anderer Reitweisen diese bewältigen können. Außerdem können noch zwei Dressurklassen geritten werden. Mitmachen können Kinder und Jugendliche aller Reitweisen und auch alle Pferderassen sind herzlich willkommen.

„Wir wollen mit diesem Turnier den Reitsport für Kinder und Jugendliche fördern. Bei den Westernturnieren bei uns im Norden stehen zumeist die Erwachsenen im Vordergrund“, erklärt Karl-Ludwig von Hollen, Vorsitzender des Vereins, „wir halten deshalb die Regeln und Anmeldebedingungen möglichst einfach und die Kosten gering.“

Ob in englischer Turnierausstattung geritten wird oder mit Glitzer im Westernoutfit sei nicht wichtig, so der Vorsitzende weiter. Die Kinder sollen die Gelegenheit haben, sich und ihr Pferd einem Richter vorzustellen. Die jungen Reiter sollen echte Turnierluft schnuppern und sich für den Sport begeistern. Jeder Teilnehmer erhält einen Preis. Nicht der Sieg ist wichtig, sondern das Mitmachen. Wir wollen dass Kinder und Jugendliche mit Stolz und Freude ihre Reitkünste vorstellen. Unser Richter wird den Ritt der Kinder und Jugendlichen nicht nur beurteilen sondern auch persönlich im Anschluss an jede Prüfung wertvolle Tipps geben. 

Das Startgeld beträgt 10 € und jede Klasse kostet 1 €. Die Ausrichtung eines Turniers kann der Verein nicht über die Startgelder finanzieren, obwohl schon Geldspenden eingesammelt wurden und viel freiwillige Helfer dabei sind. „Auf der Spendenplattform `Wir bewegen Schleswig-Holstein` wollen wir versuchen, unsere Finanzierungslücke von 500 € zu schließen. Sobald wir mit dem Projekt online sind, werden wir darüber informieren und hoffen auf jede noch so kleine Spenden“, wirbt Hollen für das Kid´s Turnier.

sschreibung, Nennformular und Pattern auf unserer Veranstaltungsseite.