Spring Show der Tennessee Walker

Es war eine kleine eingeschworene Reitergruppe, die vom 13. bist 15. April bei uns auf der Reitanlage ihre Spring Show veranstaltete. Die nur 18 Starter mit 16 Pferden und 56 Starts kamen aus ganz Deutschland und den Niederlanden. Die meisten Reiter nahmen viele Stunden Anfahrt in Kauf, um dabei zu sein. Eine Reiterin kam sogar aus den USA und ritt höchst erfolgreich einen Walker ihrer deutschen Freundin. Manchmal kam ein bischen Hektik auf, denn immerhin waren es 40 Klassen, die zu reiten waren und die sehr unterschiedlichen Outfits mussten dann auch noch unter Hochdruck gewechselt werden.

Die wichtigste Klasse wurde ganz zum Schluss geritten. Den Grand Championship Stake Canter gewannn Franziska Langer  mit ihrem Pferd White Knuckle Ride. Zweite wurde die Niederländerin Felicitas Band mit dem Wallach Royal Out of the Blue.

Gerichtet wurde die Show von dem Amerikaner Paul Robbins, der für dieses Event von den Tennessee Walking Horses Club Europe e.V., extra eingeflogen wurde.


Leave a Reply